Aktionstage Energie

Energievolle Aktionstage

Die Aktionstage Energie finden in der Region KEM Alpbachtal immer im Rahmen der österreichischen Nahhaltigkeitstage Ende Mai/ Anfang Juni statt.

Mit den Aktionstagen möchten wir das Engagement der Region sichtbar und durch ein vielseitiges Veranstaltungsprogramm erlebbar machen.

2019 fanden die Aktionstage in Kooperation mit Energie Tirol zum ersten Mal in Brixlegg statt. 2020 bieten wir verschiedenste Veranstaltungen dann in der gesamten Klima- und Energiemodellregion.

Rückblick: Die Aktionstage Energie 2019

Die regionalen Aktionstage Energie fanden vom 20.-25. Mai 2019 zum ersten Mal statt.

Ziel der Aktionstage war es, das Thema Energie in den Fokus zu stellen und Möglichkeiten aufzuzeigen, wie alle Tiroler und Tirolerinnen die Energiewende auf ganz persönliche Weise mitgestalten können. So haben sich die SchülerInnen der NMS Brixlegg intensiv in einem Workshop mit der Energiewende in Tirol auseinandergesetzt, überlegt was sie selbst beitragen können und konkrete Wünsche an die Politik geäußert. Spannend waren auch die Vorträge rund um das Thema der Sanierung im historischen Gebäudebestand. Die Firmen Heliotherm und Kreidl zeigten, wie man heutzutage kostengünstig und klimaneutral heizt und die Montanwerke Brixlegg bewiesen, dass Industrie und erneuerbare Energien kein Widerspruch sind.

Einen Abend lang wurde das Theater Brixlegg in ein „UmweltKino“ verwandelt und der Film „Zeit für Utopien“ gezeigt. Ausserdem verfolgten rund 100 SchülerInnen der Neuen Mittelschulen Brixlegg und Reith gespannt den Film „Immer noch eine unbequeme Wahrheit“ von Al Gore, welcher im Anschluss in der NMS Reith mit den Schülern der 3A-Klasse angeregt und kritisch diskutiert wurde.

Zum Abschluss der Woche wurden mit den Kindern – endlich bei Sonnenschein – tolle Insektenhotels und Nisthilfen für Wildbienen gebaut.

Wir danken allen fürs Mitmachen und freuen uns schon auf nächstes Jahr!