Solaranlagen 2019

Neu installierte thermische Solaranlagen zur Warmwasserbereitung und Beheizung von Wohngebäuden


  • Die Förderung beträgt pauschal 700 Euro

  • Gefördert werden Anlagen die:

    • die eine Bruttokollektorfläche von mindestens 4 m² aufweisen,

    • deren Lieferant das Gütesiegel des Verbandes Austria Solar führt oder die nach dem „Österreichischen Umweltzeichen für Sonnenkollektoren und Solaranlagen“ zertifiziert sind oder nach der „Solar Keymark“-Richtlinie zertifiziert sind, keine galvanische Beschichtung aufweisen und bei denen eine 10-Jahres-Garantie für die Kollektoren vorliegt,

    • auf Gebäuden mit Baubewilligung vor dem Jahr 2005 errichtet werden,

    • überwiegend privat genutzt werden und

    • ein Lieferdatum ab 01.03.2019 aufweisen.

  • Liste „Austria Solar Gütesiegel“ Lieferanten

  • Liste „Österreichisches Umweltzeichen für Sonnenkollektoren und Solaranlagen

  • Liste „Solar Keymark“-Richtlinie

  • Leitfaden Solaranlagen 2019

  • Abwicklungsstelle