Xplore Energy

Congress Centrum Alpbach

Nachhaltige Tagungen im Congress Centrum Alpbach

Alpbach gilt als eine der ersten Kongress- und Tagungsdestinationen in Österreich, die sich konsequent mit dem Thema „Nachhaltigkeit“ auseinandergesetzt hat. Das „Österreichische Umweltzeichen“ für Green Meetings und die internationale „Green Globe Zertifizierung“ belegen den hohen Qualitätsanspruch des Congress Centrums Alpbach. Seit vielen Jahren wird in Alpbach Nachhaltigkeit gelebt. Die Gäste spüren das als ehrlich und glaubwürdig, die Veranstalter profitieren von der hohen Professionalität bei Green Meetings.

Das Europäische Forum Alpbach

Seit 1945 findet im Congress Centrum Alpbach das jährlich im August stattfindende Europäischen Forums Alpbach mit aktuell mehr als 5.000 Teilnehmern statt. Die Green Meeting-Destination überzeugt mit einer mietbaren Gesamtfläche von 2.796m² und modernster Technik. Gestalterische Höhepunkte des hellen und freundlichen Gebäudes sind eine Spirale aus Glas, die die Foyers und Räume mit viel Tageslicht versorgt, sowie große Fensterfronten mit Blick auf die beeindruckende Alpbacher Bergwelt.

Nachhaltig auf vielen Ebenen - regional und miteinander

Regionale Wertschöpfung gilt im Tagungsdorf als Grundsatz - warum auch in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt? Die qualitative Unterbringung mit knapp 2500 Gästebetten vor Ort und die kurzen Gehdistanzen bei traumhafter Naturkulisse zählen als Spitzenargumente für Alpbach. Auf allen Ebenen gilt hier das Prinzip des Miteinanders. Wichtig für das Zusammenspiel sind die Premium Partner, jene Beherbergungsbetriebe, die die Green Meeting – Aktivitäten des CCA besonders unterstützen. Dabei werden etwa beim Frühstücksbuffet bevorzugt saisonale, regionale und wenn möglich fair gehandelte Produkte serviert. Im hauseigenen Catering gelten dieselben Vorgaben, Transportwege und Lieferketten werden laufend evaluiert.

Das Gebäude – energieeffizientes Meisterwerk

2015 vorbildlich erweitert, liefert das Congress Centrum als zertifiziertes „Green Building" Bestwerte bei der Energieeffizienz, während es sich harmonisch ins traditionelle Ortsbild fügt. Jede Veranstaltung kann als „Green Meeting" abgehalten werden. Die als solche zertifizierte Veranstaltungslocation erfüllt höchste Standards und ist multifunktional für unterschiedlichste Eventdesigns konzipiert. Das jährlich stattfindende Europäische Forum Alpbach mit 5300 Besuchern beweist, dass auch große Formate ausgezeichnet in das Alpendorf passen.

Die Beheizung des Gebäudes erfolgt über gleich drei modulierende Erdwärmepumpen, welche als hocheffizientes Kaskadensystem (Serienschaltung) verbaut sind. Das macht den Energiehaushalt besonders störungsunempfindlich und passt die Leistung dabei völlig automatisch an den aktuellen Leistungsbedarf an. Diese selbständige Modulation zwischen 35 und 270 kW Gesamtleistung ist beispiellos effizient und erhöht außerdem die Langlebigkeit der Anlage. Für die Spitzenlastabdeckung unterstützt das Heliotherm System obendrein eine gekoppelte (in die Glasfassade integrierte) Photovoltaikanlage und eine Pelletsanlage.

Green Meetings in Alpbach – Nachhaltigkeitsbericht gibt Einblick

Wer tieferen Einblick in die Erfolgsgeschichte der kleinen, feinen Green Meeting Destination mit internationaler Bekanntheit gewinnen will und noch das eine oder andere Argument für ein Meeting in Alpbach sucht, dem sei der neue Nachhaltigkeitsbericht empfohlen. In einem guten Mix aus Zahlen, Fakten, Bildern und Hintergrundstories erfährt der Leser, warum das charmante Alpendorf im Alpbachtal Seenland zurecht als eine der besten Adressen gilt, wenn´s um nachhaltiges Tagen geht.